Seminar: Dortmunder Budolehrgang 2017

Auch wenn ich mal wieder mit „Mittelalter“ im Programm stehe, wird es auch diesmal keine mittelalterliche Kampfkunst von mir auf dem Dortmunder Budolehrgang geben!
Um meine Lehrerlaubnis zum Coltello Genovese gebührend zu feiern, gebe ich erstmalig eine Kostprobe in Dortmund am 3.6.2017.

Wer sich auf echte mittelalterliche Kampfkunst freut, wird Pfingsten natürlich nicht enttäscht. Jan Gosewinkel wird wieder Schwert und Montante (auch nicht mittelalterlich ) schwingen und wie ich gehört habe ist Sonja dieVorsitzende des DDHF auch mit am Start.

Wir sehen uns in Dortmund!

Dieser Beitrag wurde unter Beiträge veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.