Seminar: Tremonia Fechtschule

Vom ersten bis zum dritten September findet in Dortmund die Tremonia Fechtschule statt. Tremonia Fechten ist ein Verein rund um HEMA in Dortmund. Ich war in den vergangenen Jahren das ein oder andere Mal bereits dort und habe Workshops zu Paulus Hector Mairs Mordaxt und Fabian von Auerswalds Ringen gegeben. Dieses Jahr fragte man mich wieder ob ich etwas ringerisches machen würde. Ich habe angeboten etwas Gambetto zu machen, denn ich finde die Herangehensweise des Gambetto, einer noch lebenden, wenn auch etwas eingeschlafenen Tradition, spiegelt sich schön in machen Fechtbüchern wie z.B. von Petters, Schmidt oder Pascha wieder und dürfte für das historisch interessierte Publikum durchaus einen extra Mehrwert für ihre Interpretationsarbeit bringen.

Ich selbst freue mich auch schon auf den Rapierkurs nach Giganti. Außerdem gibt es noch Dolch, Montante, natürlich von Mr. Montante Jan Gosewinkel, Säbel und noch einiges mehr. Wessen Interesse geweckt wurde, schaute einfach mal hier.

Dieser Beitrag wurde unter Gambetto, Seminare veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.