Buch: Il coltello genovese

Wer sich für Messer allgemein, speziell für italienischen Messer oder im Besonderen für das genuesische Messer interessiert, dem kann ich „Il coltello genovese“ nur empfehlen. Das Buch ist vom Fachmann Andrea Buti aus Genua und kann über die Seite des Auktionshauses San Giorgio direkt bezogen werden. Der Haken vielleicht zuerst: Das ganze Buch ist auf Italienisch. Mein Italienisch ist auch nicht das Beste und so kann ich über die ausführlichen Texte zu Themen wie der Kunst regionaler Messermacherrei auch nicht so viel sagen. Das Herzstück bilden jedoch Abbildungen und Daten von Messern auf 235 Seiten und dürfte auch der eigentlich Grund sein warum man sich so ein Buch zulegt und dazu reicht auch mein Italienisch alle Male aus.
Der Preis von 100€ hat es zwar auf den ersten Blick in sich, jedoch sind vergleichbare Bücher auch nicht wirklich billiger. Außerdem handelt es sich um ein Hardcover mit Hochglanzseiten, man bekommt also auch etwas Handfestes für sein Geld. Der Versand war im Übrigen kostenlos und innerhalb weniger Werktage war das Buch bei mir zuhause. Ich glaube zwar nicht, dass es in naher Zukunft ausverkauft sein wird, aber es ist auf 800 Exemplare limitiert, das nur zur Info. Meine Nummer ist übrigens die 160 und ich habe es vor gut einem Jahr erworben.

Dieser Beitrag wurde unter Bücher, Coltello abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.